TO 001 Watch

To 001 Watch

TO 001 Watch. Wie eine Skulptur aus Stahl. Reduziert auf das Wesentliche. Der Designer Tokujin Yoshioka entwarf diese Uhr für die Uhren-Line des Modeschöpfers Issey Miyake. Das 38-mm-Gehäuse besteht aus Stahl und hat eine Dicke von 9,5 mm. Das Zifferblatt wird von Mineralglas geschützt. Die gesamte Uhren-Line Miyakes wird von Seiko Instruments in Japan gefertigt. 450 Dollar kostet die “TO 001 Watch” Uhr und auf nova68 bestellbar.

Issey Miyake | nova68

Macadelics Woche

Macadelics Woche

Ich bin eine iDose. Kissen für´s Laptop. Die E-Zigarette. Schöne Mäuse. Nokia Xpress Music. I´m a Mac. Auf den Löffel genau. Such das Päckchen. Kleiner Lautsprecher für den iPod. Sternenoffiziers Flaschenöffner. Weiche Angelegenheit. Das Schwein für die Wand. Gespräche aus dem Handgelenk. Heimleuchte für Stöckchenträger. Leinwand für den Garten. Pimp your Nikon.

Mikroskopisch

USB Mikroskop

Eigentlich sind Mikroskope vollkommen aus der Mode gekommen. Dabei kann der Mikrokosmos doch so interessant sein. Dieses Mikroskop zum Beispiel lässt sich mittels USB-Kabel an den Windows-PC anschließen und eröffnet vollkommen neue Einblicke in Welt der kleinen Dinge. Das „EEA-MAN1011“ besitzt dafür einen 2-Megapixel-Sensor und einen Zoom, der Dinge auf das 150-Fache vergrößern kann. Kostenpunkt: mikroskopische 12.500 Yen.

esupply

Bluetooth-Uhr

Diese Tage hat Seiko die “Bluetooth Watch CPC TR-006” vorgestellt, eine Uhr die via Bluetooth mit dem Handy verbunden wird und Ihnen eingehende Anrufe, SMS und den Batteriestatus Ihres Handys anzeigen kann. Zusammengeschaltet mit einem Bluetooth-Headset könnten Sie demnächst getrost Ihr Handy in der Tasche lassen. In den Handel wird die “Bluetooth Watch” erst ab 2007 gehen.

Seiko